Handynummer

ANSPRECHPARTNER

 

Bildschirmfoto 2021-03-22 um 18.32.53.pn

Bernd Jaentsch

Jg. 1963, 2 Kinder, Elektronik-Ingenieur, EDV-Verantwortlicher der LUBA
seit 1981 im GKR, seit 2010 als Vorsitzender, hält als Lektor Gottesdienste und kümmert sich gern um technische Dinge, Bau- und Pachtangelegenheiten.

Bildschirmfoto 2021-03-22 um 18.33.04.pn

Heinz-Günther Klass

Jg. 1952, verh., 6 Kinder, Landwirt aus Wiesenhagen
seit 2013 berufenes Mitglied im GKR. Er möchte seine Erfahrungen in der Pacht- und Grundstücks- Verwaltung einbringen und hat die ökologischen Aspekte im Blick.

Beate Maxa.jpeg

Beate Maxa

Jg. 1968, verh., 2 Kinder, ev. Krankenschwester, arbeitet in einer Trebbiner Arztpraxis; ist seit 2001 im GKR und arbeitet aktiv in der Gemeinde und an der Friedhofsgestaltung mit.

Anette Nestler.jpeg

Anette Nestler

Jg. 1966, verh., 1 Sohn, wohnt in Trebbin, ist gelernte Erzieherin, arbeitet im Schülerhort in Trebbin, zum ersten Mal im GKR, singt gern im Chor und setzt sich besonders für die Belange der Kinder und Jugendlichen in unserer Gemeinde ein.

Pfarrei und Gemeindebüro

Karla Brügge.jpeg

Dagmar Roglin

"Ich bin im Gemeindebüro und der Friedhofsverwaltung tätig und stehe der Gemeinde gern mit Rat und Tat zur Seite."

Gemeindekirchenrat

Dagmar Roglin.jpeg

Karla Brügge

Jg. 1956, verh., 3 Kinder
wohnt in Klein Schulzendorf
für Klein Schulzendorf als berufenes Mitglied im GKR, möchte die jüngeren Erwachsenen stärker in die Kirchgemeinde integrieren.

Ronny Haase.jpeg

Ronny Haase

 

Jg. 1978, Diplom-Verwaltungswirt,

arbeitet als Kämmerer in Trebbin, ist seit 2007 im GKR,

hat immer einen Blick auf die Finanzen, setzt sich für

die Friedhofsbelange ein und vertritt als Chorsänger

und Orgelspieler die Kirchenmusik.

Bildschirmfoto 2021-03-22 um 18.36.19.pn

Martina Saalfeld

Jg. 1968, verh., 2 Kinder, kommt aus Kleinbeuthen
vertritt seit 2007 als berufenes Mitglied die Kirchgemeinden Groß- und Kleinbeuthen im GKR.

Frank Schröter.jpeg

Frank Schröter

Jg. 1966, verheiratet, 2 Söhne; lebt in Trebbin, gelernter Dachdecker, seit 1998 selbstständig. Er möchte sich im GKR für die unkomplizierte Durchführung anstehender Baumaßnahmen sowie für die Belange der Jungen Gemeinde einsetzen.

Andreas Zerning.jpeg

Andreas Zerning

Jg. 1980, ledig, selbständiger Meister der Elektrotechnik, kommt aus Ahrensdorf, zum ersten Mal im GKR; möchte sich gerne um bauliche und technische Angelegenheiten kümmern.

Weitere Ansprechpartner 

Mitarbeiter-in_10.jpeg

Angela Haupt

Jg. 1976, verh., 4 Kinder, studierte Kirchenmusik und übernimmt bei uns die Kinderchorarbeit. Ebenso bringt sie ihre zahlreichen, kreativen Ideen in unser Gemeindeleben mit ein. 

Mitarbeiter-in_05.jpeg

Gesa Korthus

In Jüterbog wohnhaft und zu ihrer großen Freude seit 2017 Kirchenmusikerin der Trebbiner Kirchengemeinde. Am Herzen liegen ihr die lebendige Gestaltung der Gottesdienste sowie generell eine einladende und fröhliche Stimmung der Gemeinde - die in ihren Augen durchaus vorhanden ist.

Thomas Maxa.jpeg

Thomas Maxa

Jg. 1965, verh., 2 Kinder, gelernter Baufacharbeiter mit jahrzehntelanger Erfahrung, hat 2021 den grünen Daumen zum Beruf gemacht und freut sich über das Arbeiten in und mit der Natur, um die Friedhöfe zu gestalten und zu erhalten.

Mitarbeiter-in_12.jpeg

Günter Schmidt

Jg. 1952, verh., 2 Kinder, wohnhaft in Wiesenhagen, gelernter Dachdecker und Hochbauingenieur, unterstützt bei den Arbeiten auf den Friedhöfen und bereichert die Projekte und Veranstaltungen der Kirchengemeinde mit handgemachten Holzkunstwerken.