So., 12. Juni

|

Trebbin

Sonntagsorgel mit Daniel Clark

Nach dem Eröffnungskonzert mit Gesa Korthus im Mai setzt Daniel Clark nun die Reihe fort. Er ist den Trebbinern schon seit einigen Jahren bekannt.

Sonntagsorgel mit Daniel Clark

Zeit & Ort

12. Juni, 16:00

Trebbin, Kirchpl. 2, 14959 Trebbin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Nach dem Eröffnungskonzert mit Gesa Korthus im Mai setzt Daniel Clark nun die Reihe fort. Er ist den Trebbinern schon seit einigen Jahren bekannt. Die MAZ schrieb vor vier Jahren über ihn:

Zur Orgelmusik kam der gebürtige Brite über einen Freund, der mit ihm im Domchor sang und Orgelunterricht hatte. Mit acht Jahren, als die Beine lang genug waren, durfte sich Clark dann auch an das Instrument wagen. Dabei faszinierte ihn nicht nur die Orgel selbst, sondern vor allem das Klangvolumen, sprich: der „Krach“, den man damit machen konnte. Er spezialisierte er sich auf die deutsche und französische Orgelromantik.

Diese Veranstaltung teilen