top of page
Handynummer

ANSPRECHPARTNER

Gemeindebüro und Pfarrei

Karla Brügge.jpeg

Dagmar Roglin

"Ich bin im Gemeindebüro und der Friedhofsverwaltung tätig und stehe der Gemeinde gern mit Rat und Tat zur Seite."

trebbin@kkzf.de

Tel: 033731 80806

IMG_9590_ZuschnittVorschlag.jpg

Dr. Florence Häneke

Jg. 1986, Gemeindepfarrerin mit 50%,

ist ansprechbar für Taufen, Trauung, Beerdigungen, Seelsorgegespräche uvm. Sie setzt sich für die
Belange der Gemeinde in der Kirchenkreissynode ein.

 

You can also contact
me in English.

También me puede contactar en español.

 

florence.haeneke@gemeinsam.ekbo.de
Mobil: +49 (0)151 57 69 82 77

Tel:  033731 186879

IMG_9590_ZuschnittVorschlag.jpg

Timo Versemann

Jg. 1989, 1 Kind, Gemeindepfarrer mit 50%,

ist ansprechbar für Taufen, Trauung, Beerdigungen, Seelsorgegespräche uvm. Er ist zweiter
Vorsitzender des Gemeindekirchenrats.

 

You can also contact  me in
English.

 

Μπορείτε επίσης να επικοινωνήσετε μαζί μου στα ελληνικά.


timo.versemann@gemeinsam.ekbo.de
Mobil: +49 (0)1517 50 66 7 33

Tel: 033731 186879

Lorenz Haupt 2 klein.jpg

Lorenz Haupt

Jg. 1978, verheiratet, 4 Kinder, lebt in Trebbin und arbeitet als Orgelbauer. Er singt und spielt im Kirchen- und Posaunenchor mit. Im GKR unterstützt er den Bauausschuss und möchte sich für eine lebendige Gemeinde in Form von Projekten und Veranstaltungen für alle Altersgruppen einsetzen.

Bildschirmfoto 2021-03-22 um 18_32_53_pn.webp

Bernd Jaentsch

Jg. 1963, 2 Kinder, Elektronik-Ingenieur, EDV-Verantwortlicher der LUBA. Seit 1981 im GKR, seit 2010 als Vorsitzender, hält als Lektor Gottesdienste und kümmert sich gern um technische Dinge, Bau- und Pachtangelegenheiten.

Christine Kowald.jpg

Christine Kowald

Jahrgang 1955, zwei Kinder, wohnhaft in Trebbin, Diplom-Ökonomin im Ruhestand. Sie arbeitet seit Jahren ehrenamtlich in der Gemeinde und möchte den GKR bei seinen vielfältigen Aufgaben mit ihren Erfahrungen und ihrem Wissen unterstützen.

Anette Nestler.jpeg

Anette Nestler

Jg. 1966, verh., 1 Sohn, wohnt in Trebbin, ist gelernte Erzieherin und arbeitet im Schülerhort in Trebbin. Zum ersten Mal im GKR, singt gern im Chor und setzt sich besonders für die Belange der Kinder und Jugendlichen in unserer Gemeinde ein.

Gemeindekirchenrat

Dagmar Roglin.jpeg

Karla Brügge

Jg. 1956, verh., 3 Kinder, wohnt in Klein Schulzendorf.
Für Klein Schulzendorf als berufenes Mitglied im GKR, möchte die jüngeren Erwachsenen stärker in die Kirchgemeinde integrieren.

Ronny Haase.jpeg

Ronny Haase

Jg. 1978, Diplom-Verwaltungswirt, arbeitet als Bürgermeister der Stadt Trebbin. Ist seit 2007 im GKR, hat immer einen Blick auf die Finanzen, setzt sich für die Friedhofsbelange ein und vertritt als Chorsänger und Orgelspieler die Kirchenmusik.

Bildschirmfoto 2021-03-22 um 18.36.19.pn

Martina Saalfeld

Jg. 1968, verh., 2 Kinder, kommt aus Kleinbeuthen. Vertritt seit 2007 als berufenes Mitglied die Kirchgemeinden Groß- und Kleinbeuthen im GKR.

IMG_8439.jpeg

Marie-Helene Schaldach

Jg. 2000, wohnhaft in Trebbin, gelernte Verwaltungsfachangestellte, tätig bei der Stadt Trebbin. Sie ist als Teamerin ausgebildet und hat bei Freizeiten der ev. Kirchengemeinde bereits Jugendgruppen betreut. Sie möchte auch hier in Trebbin Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene unterstützen und auf den Weg bringen.

Frank Schröter

Frank Schröter

Jg. 1966, verheiratet, 2 Söhne. Lebt in Trebbin, ist gelernter Dachdecker, seit 1998 selbstständig. Er möchte sich im GKR für die unkomplizierte Durchführung anstehender Baumaßnahmen, sowie für die Belange der Jungen Gemeinde einsetzen.

Andreas Zerning

Andreas Zerning

Jg. 1980, ledig, selbständiger Meister der Elektrotechnik, kommt aus Ahrensdorf. Zum ersten Mal im GKR, möchte sich gerne um bauliche und technische Angelegenheiten kümmern.

Weitere Ansprechpartner 

34-GottschlichFoto.JPG

Georg Gottschlich

Jg. 1997, Regionalkantor mit 75%

zuständig für die Kirchenmusik in den Pfarrsprengeln Trebbin und Christinendorf-Glienick.

 

georg.gottschlich@gemeinsam.ekbo.de

Mitarbeiter-in_10.jpeg

Angela Haupt

Jg. 1976, Kirchenmusikerin, verheiratet, 4 Kinder, lebt in Trebbin und ist vor allem ehrenamtlich in vielen Gruppen und Projekten der Kirchengemeinde tätig. Wöchentlich leitet sie die beiden Kinderchorgruppen, sowie aktuell auch den Kirchenchor.

Thomas Maxa.jpeg

Thomas Maxa

Jg. 1965, verh., 2 Kinder, gelernter Baufacharbeiter mit jahrzehntelanger Erfahrung, hat 2021 den grünen Daumen zum Beruf gemacht und freut sich über das Arbeiten in und mit der Natur, um die Friedhöfe zu gestalten und zu erhalten.

Beate Maxa

Beate Maxa

Jg. 1968, verh., 2 Kinder, examinierte ev. Krankenschwester, folgte 2022 ihrer 2. Berufung, um mit ihrem Händchen für Gartengestaltung unsere Friedhöfe zu einer Oase der Ruhe und Einkehr werden zu lassen und mit dem Gedanken der Nachhaltigkeit zu verbinden.

bottom of page